Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Sofortbuchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Sehenswürdigkeiten Hamburg

Entdecken Sie die Schönheit und Vielseitigkeit der Hansestadt und besuchen Sie die zahlreichen Hamburg Sehenswürdigkeiten. Egal ob eine Rundfahrt über die Alster, eine Besichtigung der neugotischen Backsteinbauten in der Speicherstadt oder eine Party-Tour über die Reeperbahn, Hamburg bietet mit seinen Sehenswürdigkeiten einen abwechslungsreichen Urlaub. Weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten finden Sie auch in unseren Hamburg Fotos sowie in unserer Rubrik Hamburg und Umgebung.

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Hamburgs lassen sich am Besten auf einer Führung besichtigen. Bei einer Tour mit einem kundigen Guide erfahren Sie gleich mehr über die Hightlights der Stadt, können Geschichte hautnah erleben und Traditionen selbst erfahren. Buchen Sie Ihr Urlaubserlebnis.
Die Alster© carsten jacobs / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Alster und Alsterrundfahrt

Die Alster ist der Mittelpunkt der Stadt. Die Binnenalster liegt direkt in der Stadt und dient vor allem als Flaniermeile. Die größere Außenalster ist vor allem bei Sportlern beliebt, hier trifft man stets viele Jogger und im Sommer einige Segler an. mehr zu Alster und Alsterrundfahrt
Der Alte Elbtunnel in Hamburg© Iwonag / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Alter Elbtunnel

Der Alte Elbtunnel führt von den Landungsbrücken ans andere Elbufer nach Steinwerder, von wo aus man einen tollen Blick über den Hamburger Hafen hat. Im Jahr 1911 eröffnet wurde der Tunnel früher auch für Autos genutzt, heute ist er nur noch für Fußgänger frei gegeben. mehr zu Alter Elbtunnel
Altonaer Rathaus© WHell / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Altonaer Rathaus

Das Altonaer Rathaus war ursprünglich gar nicht als Rathaus, sondern als Bahnhof geplant. Heute ist es eines von 3 Rathäusern im Bezirk Altona. Direkt vor dem großen, weißen Gebäude steht seit dem 19. Jahrhundert eine Statue von Kaiser Wilhelm I. mehr zu Altonaer Rathaus
© Reinhard Kraasch / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Altonaer Volkspark

Der Altonaer hat 205 Hektar und ist damit der größte öffentliche Park Hamburgs. Er bietet ein umfangreiches Freizeitangebot, zum Beispiel Sportgeräte, eine Liege-, Spiel- und Grillwiese und ein großer Dahliengarten, der mit seinen 40.000 Pflanzen beeindruckt. mehr zu Altonaer Volkspark
© Janet Hartl / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Bismarck-Denkmal

Das Bismarck-Denkmal im Alten Elbpark ist das älteste Bismarck-Denkmal der Welt. Die Figur hat eine Höhe von 15 Metern, das gesamte Monument, mit Sockel, ist 35 Meter hoch. Ganz in der Nähe des Hafens gelegen, hat Bismarck einen Blick auf das Wasser. mehr zu Bismarck-Denkmal
© Jocian / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Bucerius Kunst Forum

Das Bucerius Kunst Forum bietet seinen Besuchern mehrmals im Jahr besondere Ausstellungen zu bestimmten Themen, etwa einer Epoche oder einem Künstler. Dazu werden weltberühmte Werke aus alles Welt, wie zum Beispiel aus dem Pariser Louvre, zusammen getragen.mehr zu Bucerius Kunst Forum
Cap San Diego© Garitzko / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Cap San Diego

Die Cap San Diego ist ein ehemaliges Frachtschiff, welches früher Güter von zwischen Deutschland und Südamerika transportiert hat. Heute ist es ein Museumsschiff, welches eine Ausstellung über Frachtschiffbau zeigt und außerdem einige Veranstaltungsräume hat. mehr zu Cap San Diego
Chilehaus© User:SKopp / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Chilehaus

Das Chilehaus wurde 1922 im Stil des Backstein-Impressionismus erbaut. Durch seine Form erinnert es stark an ein Schiff. Besonders bei Nacht ist es aufgrund seiner künstlerischen Beleuchtung einen Besuch wert. mehr zu Chilehaus
© GeorgHH / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Colonnaden

Colonnaden ist eine Straße, die durch ihre gründerzeitlichen Bauten und einen Arkadengang beeindruckt. Sie verbindet Jungfernstieg und Esplanade und bietet aufgrund ihrer historischen Bauten ein besonderes Einkaufserlebnis. mehr zu Colonnaden
© Claus-Joachim Dickow / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Deichstraße

Die Deichstraße ist eine beschauliche Straße, die mit ihren vielen Bürgerhäusern aus dem 17. bis 19. Jahrhundert ein Stück althamburgische Architektur bietet. Die Deichstraße steht unter Denkmalschutz und beherbergt zahlreiche Cafés und Restaurants. mehr zu Deichstraße
© Deichtorhallen Hamburg GmbH / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Deichtorhallen

Die Deichtorhallen zeigen in ihren historischen Gebäuden wechselnde internationale Fotografien, aktuelle Kunst und die Sammlung Falckenberg mit deutscher und amerikanischer Kunst seit den 70er Jahren. mehr zu Deichtorhallen
Elbphilharmonie© Raphael Schuster / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie ist ein 2016 fertiggestelltes Konzerthaus. Die Arbeiten begannen im Jahr 2007 und sollten ursprünglich nach 3 Jahren fertig gestellt werden. Durch fehlerhafte Planungen verzögerte sich der Bau jedoch erheblich. mehr zu Elbphilharmonie
© Gunnar Ries / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]

Fernsehturm

Der Hamburger Fernsehturm, auch Heinrich-Hertz-Turm genannt, befindet sich direkt am Park Planten un Blomen. Er ist das höchste Gebäude der Stadt und so von vielen Orten aus sichtbar, weshalb er auch als eines der Wahrzeichen gilt. mehr zu Fernsehturm
© An-d / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Gängeviertel

Das Gängeviertel war früher eine große, eng bebaute Wohngegend. Heute findet man hier vor allem viele Kunst- und Kultureinrichtungen wie Galerien. In den nächsten Jahren soll die Gegend grundlegend saniert und zu Wohn- und Gewerberäumen sowie Galerien umfunktioniert werden. mehr zu Gängeviertel
Der Hafen in Hamburg© Amphibol / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]

Hafen

Der Hamburger Hafen ist das Herz der Stadt. Bereits seit 800 Jahren laufen hier täglich viele Schiffe ein und aus. Das besondere Ambiente und zahlreiche Veranstaltungen locken regelmäßig viele Besucher an und laden sie zum Verweilen ein. mehr zu Hafen
© An-d / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Hagenbecks Tierpark

Hagenbecks Tierpark ist ein privater Zoo, welcher sich selbst finanziert. Besucher werden hier auf Elefanten treffen, im Eismeer Walrosse, Eisbären und Pinguine bestaunen und im Afrika-Panorama Löwen beobachten können. mehr zu Hagenbecks Tierpark
© Gulp / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Hamburg Dungeon

Das Hamburg Dungeon ist eine Art Gruselkabinett, welches die Hamburger Geschichte auf ganz besondere Art und Weise erzählt. Mit Schauspielern und reichlich Adrenalin fühlt sich der Besucher in die Vergangenheit zurück versetzt. mehr zu Hamburg Dungeon
Fischauktionshalle© Christiane taeubchen / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Hamburger Fischmarkt

Der Hamburger Fischmarkt ist ein Markt der besonderen Art. Hier werden neben Fisch auch Pflanzen, Obst, Gemüse und Trödel aller Art an den Mann gebracht. Besonders charakteristisch sind die Marktschreier, die nie müde werden ihre Waren lautstark und mit derbem Humor an den Mann zu bringen. mehr zu Hamburger Fischmarkt
© Staro1 / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Hamburger Hauptkirchen

In Hamburg gibt es zahlreiche Kirchen. Besonders heraus stechen tun aber vor allem die 5 Hauptkirchen. St. Michaelis, St. Petri, St. Katharinen, St. Jacobi und St. Nikolai, deren Türme man von vielen Orten in der Stadt sehen kann. mehr zu Hamburger Hauptkirchen
Luftaufnahme© Hecki / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Innenstadt

Die Hamburger Innenstadt hat einiges zu bieten. So gibt es hier das Kontorhausviertel mit seinen historischen Gebäuden. Aber auch die Mönckebergstraße, die berühmteste Einkaufsstraße der Stadt, verläuft hier. mehr zu Innenstadt
© Malte / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Jenischpark

Der Jenischpark liegt ganz in der Nähe der Elbe und bietet von einigen Punkten sogar einen Blick über diese. Die zahlreichen Grünflächen laden besonders im Sommer zum Picknicken oder Sonnenbaden ein. mehr zu Jenischpark
Die Alsterarkaden in Hamburg© Daniel Schwen / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]

Jungfernstieg und Alsterarkaden

Der Jungfernstieg ist die Prachtstraße von Hamburg. Hier kann man exklusiv shoppen gehen oder im Alsterpavillon bei etwas zu trinken oder essen den Blick über die Alster genießen. Die Alsterarkaden sind architektonisch sehr reizvoll und beherbergen außerdem diverse Geschäfte und Restaurants. mehr zu Jungfernstieg und Alsterarkaden
© Uchristi / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.0]

Köhlbrandbrücke

Die Köhlbrandbrücke verbindet die Elbinsel Wilhelmsburg mit der Autobahn A7. Sie wirkt dabei aufgrund ihrer Bauweise, einer Schrägseilbrücken-Konstruktion, und mit den Kränen des Hafens im Hintergrund besonders beeindruckend.mehr zu Köhlbrandbrücke
© Johannes Böckh / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Mahnmal St. Nikolai

Das Mahnmal St. Nikolai war ehemals eine der Hauptkirchen Hamburgs, wurde jedoch 1943 während der Luftangriffe stark zerstört. Heute kann man mit einem Panoramalift in den Kirchturm hinauf fahren und sich in der Dauerausstellung über die Kirche und ihre Geschichte informieren. mehr zu Mahnmal St. Nikolai
© Leif Jørgensen / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]

Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahn der Welt. Hier kann man viele Regionen der Welt im Miniaturformat bewundern. Natürlich steht die Modelleisenbahn dabei im Mittelpunkt und unter den vielen kleinen Stadtbewohnern gibt es einiges zu entdecken.mehr zu Miniatur Wunderland
© Template:MKG Dennis Conrad / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Museum für Kunst und Gewerbe

Das Museum für Kunst und Gewerbe beherbergt etwa 700.000 Objekte, womit es zu einem der größten Kunstmuseen Europas gehört. Den Museumsbesucher erwarten hier viele verschiedene Ausstellungsstücke, zum Beispiel aus dem Islam oder Asien. mehr zu Museum für Kunst und Gewerbe
Panoptikum© Pavel Krok / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]

Panoptikum

Das Panoptikum ist ein Wachsfigurenkabinett mitten auf der Hamburger Reeperbahn. Es wurde 1879 gegründet und ist das älteste deutsche Wachsfigurenkabinett. Heute stehen etwa 300 Figuren berühmter Persönlichkeiten in den Ausstellungsräumen. mehr zu Panoptikum
Planetarium© Reinhard Lucas / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Planetarium

Das Hamburger Planetarium befindet sich in einem ehemaligen Wasserturm im Hamburger Stadtpark. In vielen Veranstaltungen dreht sich alles um die Welt der Sterne, die Entstehung der Erde oder fremde Planeten, die den Besuchern in aufregenden Veranstaltungen näher gebracht wird. mehr zu Planetarium
© Dinkum / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Planten un Blomen

Planten un Blomen ist ein berühmter Park, der sich mitten in der Stadt befindet. Auf den großzügigen Grünflächen finden sich einige Unterhaltungsmöglichkeiten. Außerdem findet man hier den größten Japanischen Garten Europas. mehr zu Planten un Blomen
Das Hamburger Rathaus© Rami Tarawneh / Wikimedia Commons [CC BY 2.5]

Rathaus

Das Hamburger Rathaus ist ein prunkvoller Bau aus verschiedenen Stilrichtungen. In der aufwendig verzierten Fassade und der prachtvollen Innenausstattung findet man Einflüsse aus Barock, Klassik und Renaissance wieder. mehr zu Rathaus
Die Große Freiheit© Lipinski / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Reeperbahn

Die Reeperbahn ist wohl die bekannteste Straße der Stadt. Während sie tagsüber nicht besonders schön anzusehen ist, erwacht sie bei Nacht zum Leben. Zahlreiche Clubs, Bars, Kneipen aber auch Theater warten dann auf die vielen Besucher. mehr zu Reeperbahn
Hamburger Speicherstadt© Zacke82 / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Speicherstadt und Hafencity

Die Speicherstadt ist ein riesiger, zusammenhängender Lagerhauskomplex. Heute wird sie nur noch vereinzelt als Lager genutzt, sie beeindruckt vor allem durch die roten, neugotischen Backsteinbauten. Die HafenCity ist im Kontrast dazu eine neu bebaute Gegend mit teils außergewöhnlicher Architektur. mehr zu Speicherstadt und Hafencity
St. Michaelis Kirche© Gegeours / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

St. Michaeliskirche

Der Hamburger Michel gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt. Er ist nicht nur von außen beeindrucken, sondern hat auch innen einiges zu bieten. Besucher können per Treppe oder Fahrstuhl auf die 82 m hohe Turmplattform gelangen und von dort einen tollen Blick über Hamburg genießen. mehr zu St. Michaeliskirche
Landungsbrücken© Mbdortmund / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

St. Pauli Landungsbrücken

Die Landungsbrücken sind vor allem Anlegestelle für Hafenfähren und Ausflugsschiffe, wie zum Beispiel das König der Löwen Schiff. Hier befinden sich zudem zwei Museumsschiffe, Souvenirshops, Restaurants und Imbissbuden. mehr zu St. Pauli Landungsbrücken
Stadtpark© Elke Brox / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Stadtpark

Der Hamburger Stadtpark ist nicht nur eine Grünfläche, er hat seinen Besuchern eine Menge zu bieten. Zur Verfügung stehen verschiedene Grillplätze, Liegewiesen, ein Hundespielplatz, Fußball- und Beachvolleyballplätze, der Stadtparksee sowie eine große Freilichtbühne, auf der im Sommer regelmäßig Konzerte stattfinden. mehr zu Stadtpark