XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Altonaer Rathaus

Altonaer Rathaus© WHell / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Mittelpunkt des Bezirks

Das Altonaer Rathaus aus dem 19. Jahrhundert wurde ursprünglich als Bahnhof im Stil des Neoklassizismus erbaut. Nachdem der Bahnhof im Nachhinein doch an anderer Stelle geplant wurde, baute man das Gebäude zum Rathaus um.
Altona ist heute ein Bezirk Hamburgs, wurde ursprünglich jedoch als Fischersiedlung im 16. Jahrhundert gegründet. Altona gehörte zum Herzogtum Holstein, das dem dänischen König unterstand, und durfte sich nach der Verleihung des Stadtrechts 1664 als zweitgrößte dänische Stadt betiteln. Das heutige Rathaus ist das dritte in Altona. Direkt vor der Nordseite wurde am Ende des 19. Jahrhunderts eine Statue von Kaiser Wilhelm I. errichtet.

Altonaer Rathaus
Ottenser Marktplatz 10
22765 Hamburg