XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Freizeitaktivitäten in Hamburg

MusicalsTierparksTheaterSchwimmbäderKlettern

Tierparks

zurück
Tierpark Hagenbeck© Xavier caihuelas / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Tierpark Hagenbeck

Der Hamburger Tierpark befindet sich immer noch in Familienbesitz und wird ohne staatliche Förderung unterhalten. Sämtliche Kosten werden über die Eintrittsgelder gedeckt. Ein Grund mehr, Hagenbeck zu besuchen. Zu fast jeder Jahreszeit kann man süße Tierbabys bestaunen, aber auch, wenn gerade mal kein Nachwuchs im Gehege ist, gibt es viel zu sehen. Über 210 Arten leben im Tierpark Hagenbeck und es kommen weitere hinzu.
Seit einiger Zeit gehört auch das Tropen-Aquarium dazu, in dem Sie gleich am Eingang von bunten Papageien und den kleinen Kattas begrüßt werden. Diese Halbaffen, die zur Art der Lemuren gehören, sind tagaktiv und können sogar gestreichelt werden. Aus dem Madagaskar-Bereich kommend geht es weiter über Afrika nach Asien. Hier können Plattechsen, Schildkröten und schließlich im südamerikanischen Teil Krokodile beobachtet werden.

Tierpark Hagenbeck
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg
Tel: 040 53 00 33-0


Wildpark Schwarze Berge

Wandern Sie durch den Wildpark mit seinem Freigehege inmitten des Waldes und streicheln Sie das freilaufende Damwild. Die westafrikanischen Zwergziegen warten in einem eigenen Gehege auf Streicheleinheiten. Täglich von März bis Oktober gibt es Flugschauen mit Adlern und Falken. Hier werden auch sämtliche Fragen zu den Tieren beantwortet. Vom Elbblickturm aus haben Sie eine tolle Aussicht über die Elbtal Aue, den Kiekeberg und den Hamburger Hafen. Natürlich gibt es auch einen großen Spielplatz für Kinder.

Wildpark Schwarze Berge
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten
Tel: 040 819 77 47 - 0


Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf

In diesem Wildpark warten ganz besondere Tierarten auf die Besucher. Kodiakbären, Schneeleoparden, Rentiere und Polarwölfe nennen den Park am Rande der Lüneburger Heide ihr Zuhause. Sogar zwei sibirische Tiger kann man beobachten. Circa 140 unterschiedliche Tierarten leben auf 60 Hektar. Hier können Sie fast alle in Deutschland beheimateten Wildtierarten treffen und viel über sie lernen. Ziegen und Damwild können im Streichelgehege gefüttert und gestreichelt werden. Auf dem Abenteuerspielplatz können sich die Kleinen so richtig austoben.

Wildpark Lüneburger Heide
Am Wildpark
21271 Nindorf-Hanstedt
Tel: 04184 89 39-0