XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Uhlenhorst

{{bild(21343)}}

Stadtteil an der Außenalster

Neben mehreren Gewässern findet der Besucher des Stadtteiles Uhlenhorst auch Kirchen unterschiedlicher Konfessionen. Direkt am Kuhmühlenteich steht die Sankt Georg Kirche, sie wurde zwischen 1882 bis 85 erbaut und ist ein Beispiel für den als „ Hannoverische Schule" bekannten Kirchenbaustil. Am Feenteich, einem beliebten Ausflugsziel, befindet sich die Iman-Ali Moschee, sie wurde 1960 errichtet. Der Feenteich ist durch den Torfabbau entstanden und bietet heute dem Erholungssuchenden die Möglichkeit, sich zu entspannen.

Der Stadtteil an der Außenalster bietet seinen Besuchern die Gelegenheit, auf den breit angelegten Wanderwegen am Ufer der Alster einen ausgedehnten Spaziergang zu machen, für eine Rast stehen viele Bänke zur Verfügung. Wer nicht nur spazieren oder wandern möchte, der kann sich auch dem Wassersport widmen, zum Beispiel dem Segeln oder Rudern. Darüber hinaus bietet der Stadtteil Möglichkeiten für die Ausübung weiterer Sportarten an.

Wer einen Abend im Theater verbringen möchte, dem stehen gleich zwei Theater zur Verfügung, das Ernst Deutsch Theater und das Englische Theater, der Besucher findet sie am Friedrich-Schütter-Platz. Nur einen Steinwurf entfernt steht der 1912 stilvoll erbaute U-Bahnhof Mundsburg.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die „Eblin Villa", in ihr befindet sich das Literaturhaus Hamburg. Es steht neben Literaten auch Kunstliebhabern aus aller Welt offen und ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Ferienwohnungen und Objekte für Wohnen auf Zeit in Uhlenhorst

Hamburg Stadt