XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Steinwerder

Steinwerder

Steinwerder ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte mit sehr wenigen Einwohnern. Auf einer Gesamtfläche von 10,4 km² leben nur ca. 120 Einwohner. Da der Stadtteil Teil des Hamburger Hafens ist, gibt es hier keine Wohngebiete, sondern ausschließlich Gewerbeflächen, Container- und Werftanlagen. Vor der Eingemeindung im Jahre 1894 entstanden hier bereits Werften und zahlreiche Docks. Der Hafen in Steinwerder ist Aus- und Anlaufstelle für alle möglichen Schiffstypen, egal ob für Passagierschiffe oder Schiffe mit Waren. Das Verwaltungsgebäude der Werft Blohm + Voss ist so etwas wie ein Wahrzeichen des Stadtteils, da es aufgrund der Größe schon von weitem sichtbar ist.

In Steinwerder befindet sich Deutschlands zweitlängste deutsche Straßenbrücke, die Köhlbrandbrücke. Natürlich darf man einen Besuch des Alten Elbtunnels nicht versäumen, der den Stadtteil mit St. Pauli verbindet. Dieser wird seit dem Bestehen des Neuen Elbtunnels vordergründig von Fußgängern und Fahrradfahren verwendet. Ein besonderes Highlight in Steinwerder ist das Theater im Hafen, welches seit 1990 besteht. Man kann auch einfach am Hafen entlang schlendern und sich von dem atemberaubenden Ausblick beeindrucken lassen. Die ein- und ausfahrenden Schiffe sind mit Sicherheit interessant und auch der eine oder andere Blick auf eine imposante Yacht lässt sich hier erhaschen.

Hamburg Stadt