XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Rellingen

Stadt voller schöner Feste

Rellingen gehört zum Kreis Pinneberg, fühlt sich aber mehr mit der Hansestadt Hamburg verbunden. Das ist kein Wunder, denn die knapp 13.600 Einwohner zählende Gemeinde liegt direkt an der Stadtgrenze zur zweitgrößten Stadt der Bundesrepublik.

Wahrzeichen von Rellingen ist die evangelisch-lutherische Stadtkirche aus dem 18. Jahrhundert. Die alte Kirche wurde im Dreißigjährigen Krieg so stark zerstört, dass sie abgerissen werden musste. Lange Zeit musste die Gemeinde ohne ein Gotteshaus auskommen, erst 1756 wurde mit dem Bau der neuen Kirche begonnen. Sie wurde ganz im verspielten barocken Stil errichtet und ist, was man in Norddeutschland so nur einmal findet, achteckig und hat statt eines Wetterhahns eine Laterne auf der Kirchturmspitze. Die Kirche in Rellingen zählt zu den schönsten Kirchen in Norddeutschland und kann an jedem Donnerstag zwischen 18 und 19 Uhr besichtigt werden. Wer möchte, kann natürlich auch an einem sonntäglichen Gottesdienst teilnehmen.

Rellingen ist weit über seine Stadtgrenzen hinaus für seine schönen Feste bekannt. Jedes Jahr im Juni und Juli gibt es das beliebte Rellinger Sommerfest und am letzten Samstag im September wird das Apfelfest gefeiert. Besonders stimmungsvoll aber ist der Weihnachtsmarkt in Rellingen, der an zwei Tagen Anfang Dezember stattfindet. Zu diesem Weihnachtsmarkt kommen sogar Besucher aus der Großstadt Hamburg.

Hamburg Stadt